[Arbeitsgruppen | Forschung | Studium & Lehre | Allgemeines | Home | Suche | English]

Arbeitsgruppen und Lehrstühle

Forschung

Studium und Lehre

Allgemeines

Home

Suche

Fakultät für Informatik

 

Beschreibung der bisherigen Projektarbeit und -ergebnisse






Pädagogisch-Psychologische Aspekte

Um den pädagogisch-psychologischen Anforderungen an das Programm begegnen zu können, wurde in einem ersten Schritt die lernpsychologische Wirkung des Bildschirm-Layouts und unterschiedlicher bildnerischer Darstellungsarten bei verschiedenen Nutzern im Vergleich erfaßt und in dieser Beziehung erste pädagogische Anforderungen an das Programm formuliert. Aufgrund der Neuheit des Projektes war eine grundsätzliche Neuorientierung der Darstellungsarten in Bildern notwendig. Es gab keine Richtlinien für die Oberflächengestaltung in bezug auf die Verknüpfung der Bild / Textinformationen, der Kompatibilität für die Nutzergruppen und des Computermediums in der konkreten Arbeitssituation der Monteure an der Maschinenanlage. Photorealistische und nicht-photorealistische Darstellungsarten eignen sich nur für Teillösungen o.g. Aufgabe. Hier war eine grundlegende Analyse der vorhandenen und eine Bedarfanforderung der zukünftigen Bildstile notwendig. Zu diesem Zweck wurden Bildstilvergleiche vorgenommen (u. a. synthetisch-fotografische (photorealistische), handgezeichnete-liniengrafische und computererzeugte-liniengrafische Darstellungsarten). Im weiteren wurden Kombinationen o.g. Stile auf ihre Einsatzfähigkeit in technischen Dokumentationen überprüft. Die Ergebnisse der gezielten Untersuchung der Wirkung verschiedener Bildschirm-Layouts unter besonderer Berücksichtigung der Gestaltung und Benutzerfreundlichkeit einzelner Bedienungselemente wurde in einem veränderten Layout umgesetzt.



Webmaster  -