English

Arbeitsgruppen und Lehrstühle

Forschung

Studium und Lehre

Allgemeines

Home

Suche

Fakultät für Informatik

 

Computergenerierte expressive Musikdarstellung für die musikwissenschaftliche Höranalyse

Ansprechpartner

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Prof. Dr. Holger Theisel
M.A. Tilo Hähnel
Dipl.-Inform. Axel Berndt
Universitätsplatz 2
39016 Magdeburg
Tel.: 0391-67-18773
Fax: 0391-67-11164

Projektziele

Projektvorhaben: Herkömmliche musikwissenschaftliche Analysetechniken stoßen nicht selten an Grenzen, die durch praktische, personelle oder finanzielle Gegebenheiten gezogen werden: große Korpora musikalischer Werke lassen sich nicht adäquat erschließen und bearbeiten; weder Musiker noch Studiotechnik stehen ausreichend zur Verfügung, um unterschiedliche Interpretationen eines Werkes produzieren und evaluieren zu können; klangliche und akustische Aufführungssituationen sind nicht ohne großen Aufwand rekonstruierbar usw. Mit einem Software-Werkzeug soll nun ein wesentlicher Beitrag zur Modernisierung der musikwissenschaftlichen Analysearbeit, speziell zur Höranalyse, geleistet werden. Die Arbeitsgruppen der im vergangenen Jahr berufenen Professoren Holger Theisel und Andreas Nürnberger, derzeit in der Aufbauphase, repräsentieren die inhaltliche Verbindung zwischen dem Forschungsfeld Informationsvisualisierung (Teilbereich Informationssonifikation) des Forschungsschwerpunktes Computervisualistik und dem Forschungsfeld Data and Knowledge Engineering. Das beantragte Projekt wird daher auch Grundlagen legen für längerfristige Forschungsvorhaben und weitere (überregionale) Drittmittelprojektvorhaben und trägt wertvoll zur Stärkung des Profils der Universität als Brücke zwischen Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft bei. Forschungsgegenstand ist im Besonderen das außerordentlich umfangreiche und noch immer nicht voll erschlossene Œuvre des aus Magdeburg stammenden Barockkomponisten Georg Philipp Telemann. Der starke regionale Bezug hat die Beantragung in diesem Rahmen nahegelegt.

Kooperationspartner:

C. Lange, Telemannzentrum Magdeburg
Prof. Andreas Nürnberger, Uni MD, FIN-ITI



Webmaster  -