Das MoBIC Projekt

This page is also available in english.

Dies ist die Homepage des MoBIC Projektes an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. MoBIC ist Teil des TIDE Rahmenprogrammes der Europäischen Union, das auf einen einheitlichen Markt für Rehabilitationstechnologie in Europa abzielt.

MoBIC ("Mobility of Blind and Elderly People Interacting with Computers") will Menschen die Möglichkeit geben, sich in bekannten und unbekannten Umgebungen zurecht zu finden. Genutzt werden dabei elektronische Navigationssysteme (GPS), die in Verbindung mit Stadtplänen die Orientierung erleichtern können. Dabei soll eine Vielzahl von Informationen integriert werden, die im Rahmen des MoBIC Reisevorbereitungssystems die Planung einer Reise von zu Hause aus ermöglichen. Für den eigentlichen Weg wird das MoBIC Navigationssystem entworfen, das eine genaue Positionsbestimmung gestattet, sowie leichten Zugriff auf alle notwendigen Informationen bietet.

Sie können hier die folgenden Information finden:


Ansprechpartner

Um weitere Informationen zu erhalten bzw. bei Fragen zu MoBIC wenden Sie sich bitte an:
  Prof. Dr. Thomas Strothotte
  Fakultät für Informatik
  Institut für Simulation und Graphik
  Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
  D-39106 Magdeburg

  Tel:   +49 391 5592 3773
  Fax:   +49 391 5592 2447
  Email: tstr@isg.cs.uni-magdeburg.de
    

Das MoBIC Projekt an der Universität Magdeburg: <mobic@simsrv.cs.uni-magdeburg.de>