English

Arbeitsgruppen und Lehrstühle

Forschung

Studium und Lehre

Allgemeines

Home

Suche

Fakultät für Informatik

 

Im Mai 1996 kam es zu Kontakten zwischen dem Institut für Simulation und Graphik und der Bundesgartenschau 1999 GmbH Magdeburg. Es wurde die Absicht vorgetragen, einen geplanten Ausstellungsbau in Form eines aus Schichtholz gefertigten Schiefturmes als Architekturstudie mittels einer Computeranimation zu visualisieren. Es kam zum Vertragsabschluß über ein Forschungsprojekt zwischen der BUGA GmbH und der Otto-von-Guericke-Universität.

[Foto des Stahlmodelles] Im Rahmen dieses Forschungsprojektes erarbeiteten drei Studenten der Informatik und ein Student im Praktikum ein Modell des geplanten Turmes. Die Konstruktionsdaten wurden von der BUGA GmbH in Form eines verkleinerten Stahlmodells bereitgestellt.

[Screen Grab von Alias] Die Modellierung erfolgte mit der Animationssoftware Alias wavefront auf SGI Workstations und mit dem Autodesk 3D Studio auf PC. Der Postproduktionsprozeß wurde mit am Institut erstellter Software durchgeführt. Der Videoschnitt und die Vertonung erfolgte am Audiovisuellen Zentrum (AVMZ) der Universität unter Leitung von Herrn Dr. H. Rösler.

Das Video (Kurzübersicht) wurde termingerecht am 10. Januar 1997 an den Geschäftsführer der BUGA GmbH übergeben. Der Film mit der Architekturpräsentation des künftigen BUGA-Turmes bildet die Grundlage für die Medienwerbung der Bundesgartenbauaustellung.

Projektleitung:

Studentische Hilfskräfte

[drahtgittermodell]

[flatmodell]

[jupitermodell]



Webmaster  -