[Arbeitsgruppen | Forschung | Studium & Lehre | Allgemeines | Home | Suche | English]

Arbeitsgruppen und Lehrstühle

Forschung

Studium und Lehre

Allgemeines

Home

Suche

Fakultät für Informatik

 

Sutherland-Hodgeman-Algorithmus

Michael Kotzyba, Katja Matthes

 

Benutzeranleitung

Im Folgenden werden die Bedienschaltflächen des Programms erklärt.

Beginn-Button: Drücken Sie diesen Button, um die eigentlichen Programmfenster zu öffnen und das Programm zu starten.
Close-Button: Drücken Sie diesen Button, um das Programm zu beenden.

"SuHo"-Fenster: Dies ist das Hauptfenster des Programms. Hier befinden sich alle Steuereinheiten, die für den Algorithmus wichtig sind.
"Erklärung"-Fenster: Hier können Sie Erklärungen zur Funktionsweise des Sutherland-Hodgeman-Algorithmus nachlesen.

Anweisungen: Folgen Sie den Anweisungen um ein Polygon einzugeben und den Sutherland-Hodgeman-Algorithmus darauf anzuwenden.
Clear -> Clear All: Wählen Sie diesen Menü-Punkt um die gesamte Zeichenfläche zu löschen. Dies ist nur möglich, wenn Sie als Clippfläche nicht "Rechteck" gewählt haben.
Clear -> Clear Polygon: Wählen Sie diesen Menü-Punkt um (nur) das von Ihnen eingegebene, zu clippende Polygon zu löschen.
Clippfläche -> Rechteck: Wählen Sie diese Option, um ein beliebiges Polygon an einem vordefinierten Rechteck zu clippen. Das Clipp-Rechteck wird automatisch auf der Zeichenfläche angezeigt.
Clippfläche -> bel. Rechteck: Wählen Sie diese Option, um ein beliebiges Polygon an einem von Ihnen definierten Rechteck zu clippen. Hierfür sind zunächst zwei Punkte einzugeben, um das Rechteck zu definieren, bevor das zu clippende Poygon eingelesen werden kann.
Clippfläche -> bel. Polygon: Diese Option steht in der derzeitigen Version noch nicht zur Verfügung.
Run: Drücken Sie diesen Button um den Algorithmus auf das eingegebene Polygon anzuwenden. Nachdem Run gedrückt wurde, muss zunächst eine Clear-Option oder eine Clippfläche ausgewählt werden, bevor eine neue Berechnung durchgeführt werden kann.
Step: Drücken Sie diesen Button mehrfach um den Algorithmus Schritt für Schritt auf das eingegebene Polygon anzuwenden. Zu den angezeigten Schritten erscheinen Informationen im "Erklärung"-Fenster. Sie können zu jeder Zeit mit "Run" zum Ende der Berechnung springen. Wurde "Step" einmal betätigt, kann kein weiterer Punkt eingelesen werden. Es muss zunächst eine Clear-Option oder eine Clippfläche ausgewählt werden, bevor eine andere Berechnung durchgeführt werden kann.
Zeichenfläche: Klicken Sie (mehrfach) in die Zeichenfläche um Punkte einzugeben. Diese werden dem zu clippenden Polygon hinzugefügt oder, falls die Option "bel. Rechteck" ausgewählt ist, zum definieren des Clipp-Rechtecks benutz. Nachdem "Run" oder "Step" gedrückt wurde, ist die Zeichenfläche inaktiv. Wählen Sie dann zunächst eine Clear-Option oder eine Clippfläche aus, bevor Sie erneut Punkte in die Zeichenfläche eingeben.



Webmaster  -