back next index back


Der Akt am See

Prolog: Ein gewaltiger Strom teilt das Land. Die Fähre, ein stolzes Boot und allen widrigen Strömungen gewachsen, harrt noch am anderen Ufer.

Vorstellung ausgewählter Hauptpersonen (welche später noch öfter auftauchen werden):

[Bild!]
[Bild!]
An verabredeter Stelle verließen zunächst die Organisatoren die Straßenbahn - schließlich galt es zeitig genug den Weg zu bereiten ... ... für all' die netten jungen Herren und Damen, welche ein Eintrittsbillet für das »Frühlingsfest der Informatiker, Wirtschaftsinformatiker und Freunde der Informatik« erworben hatten.

[Bild!]
[Bild!]
Zuerst setzten also auch die die jungen, sympathischen und dynamischen Stationsbetreuer über den breiten Elbestrom. Die Teilnehmer an der Frühlingsfestralley sammelten sich anschließend und packten die Marsch-Verpflegung aus.

[Bild!]
[Bild!]
Natürlich verteilten die Wächter am Eintritt zur Wanderung durch die Kreuzhorst eine Stärkung in Form von Pfannkuchen und Bier ... ... dann erst brachte der Fährmann die Massen auf die andere Seite des Stromes, ...

[Bild!]

... wo man sich allsogleich in die Büsche schlug, um die vielen Stationen mit den immer irrer werdenden Spielen ausfindig zu machen. Weidmanns Heil!


back next index back

Axel Hoppe <axhoppe@isg.cs.Uni-Magdeburg.DE>
Last modified: Sat Jun 29 20:49:25 1996