Unterstützung gab es dabei von Andreas' Schwester, die ihm die lange Robe, die schwergoldene Kette und die Krause anlegte und schließlich den Doktorhut aufstezte.